Was wir für Sie tun

ist die persönliche Betreuung in allen steuerlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Wir würden uns freuen, Ihnen unsere Erfahrungen aus der jahrzehntelangen Beratungspraxis zur Verfügung stellen zu dürfen.

Weiterlesen

Spezialist für Apotheken

Unsere Kanzlei widmet sich seit 1938 der Betreuung von Apotheken in allen steuerlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten und setzt sich laufend mit apothekenspezifischen Fragen auseinander.

Weiterlesen

Ihr Vorteil

Aufgrund unseres breiten Branchenwissens, unserer Netzwerke und unserer Erfahrungen können wir Ihnen ein breites Spektrum an Leistungen anbieten. Einen Überblick erhalten Sie unter unseren Leistungen

Weiterlesen

Wir sind für Sie da

Der Begriff SEPA steht für Single Euro Payment Area und gilt ab 1.2.2014. Ab diesem Zeitpunkt dürfen Zahlungen nur mehr über den einheitlichen europäischen Zahlungsverkehr abgewickelt werden. Dies bedeutet das bei Lastschrifteinzügen und Zahlungen verpflichtend der IBAN und BIC angegeben werden muss.

Es kann durch jetzige Vorbereitung dieser Umstellung des Zahlwesens bereits getestet werden, ob Lieferanten, Kunden, Mitarbeiterkonten erfolgreich umgestellt werden.

Finanzämter verfügen seit 28.06.2013 teilweise über neue Bankverbindungen, welche auf allen versendeten Schriftstücken bereits automatisiert abgedruckt sind. Laut BMF können Zahlungen an die jeweiligen Finanzämter bis auf weiteres auch unter Angabe der bisherigen BIC und IBAN geleistet werden.

btn grau handWir haben für Sie eine Auswahl nützlicher Links zu Angeboten aus dem Bereich Wirtschaft und Steuern zusammengestellt...

btn grau liste gelbIm Servicebereich können Sie wichtige Formulare für verschiedene Steuern direkt vom BMF herunterladen...

btn grau haken gruenChecklisten für verschiedenste Themen aus dem Bereich Steuer und Finanz finden Sie hier...

Go to top