Was wir für Sie tun

ist die persönliche Betreuung in allen steuerlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Wir würden uns freuen, Ihnen unsere Erfahrungen aus der jahrzehntelangen Beratungspraxis zur Verfügung stellen zu dürfen.

Weiterlesen

Spezialist für Apotheken

Unsere Kanzlei widmet sich seit 1938 der Betreuung von Apotheken in allen steuerlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten und setzt sich laufend mit apothekenspezifischen Fragen auseinander.

Weiterlesen

Ihr Vorteil

Aufgrund unseres breiten Branchenwissens, unserer Netzwerke und unserer Erfahrungen können wir Ihnen ein breites Spektrum an Leistungen anbieten. Einen Überblick erhalten Sie unter unseren Leistungen

Weiterlesen

Wir sind für Sie da

Beiträge 1 bis 3 von 6 Nächste Seite »

Jänner Fälligkeiten 15.1. USt für November 2018 Lohnabgaben (L, DB, DZ, GKK, Stadtkasse/Gemeinde) für Dezember 2018 Fristen und Sonstiges Ab 1.1. Monatliche Abgabe der Zusammenfassenden Meldung, ausgenommen bei...

Weiterlesen: Steuertermine 2019

In der Praxis kommt es bei Konzernen regelmäßig vor, dass Manager neben ihrer Tätigkeit beim eigentlichen Dienstgeber zusätzlich noch in einer oder mehreren Tochtergesellschaften Geschäftsführerfunktionen ausüben. Dies geschieht oft ohne gesonderten Anstellungsvertrag und ohne Anspruch auf zusätzliche Vergütung. In der KI 05/18 hatten wir darüber berichtet, dass...

Weiterlesen: Geschäftsführerüberlassung im Konzern - keine Mehrfachbelastung mit Sozialversicherungsbeiträgen

Für Grundstückseigentümer oder -bewirtschafter, die von Infrastrukturbetreibern (aus den Bereichen Strom, Gas, Erdöl oder Fernwärme) für die Benützung des Grundstücks ein Entgelt ("Leitungsentschädigung") erhalten, ergeben sich ab 2019 Änderungen in der Durchführung der Besteuerung. Bisher waren derartige Einkünfte im Rahmen der...

Weiterlesen: Steuerabzug bei Einkünften für die Einräumung von Leitungsrechten ab 2019


Beiträge / Seite
Kurztext: ausblenden

Wussten Sie schon ...,

Nachkommen in gerader Linie oder Ehegatten welche als pharmazeutische Fachkraft in einer Apotheke tätig sind, können auf die Entlohnung durch die Gehaltskasse verzichten, und werden damit als Riskenausgleicher eingestuft. Dies ist nicht möglich sofern diese Personen Miteigentum an der Apotheke besitzen. Weiterlesen ...

btn grau handWir haben für Sie eine Auswahl nützlicher Links zu Angeboten aus dem Bereich Wirtschaft und Steuern zusammengestellt...

btn grau liste gelbIm Servicebereich können Sie wichtige Formulare für verschiedene Steuern direkt vom BMF herunterladen...

btn grau haken gruenChecklisten für verschiedenste Themen aus dem Bereich Steuer und Finanz finden Sie hier...

Go to top