Glossar

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)

Glossare

  • Begriffe aus Steuer, Finanz und Wirtschaft
Begriff Definition
Gehaltskasse

Die Pharmazeutische Gehaltskasse ist für Bemessung und Auszahlung der Gehälter der angestellten Pharmazeuten in öffentlichen Apotheken verantwortlich. Außerdem erfolgt die Verrechnung der Apotheke mit den Sozialversicherungsträgern über die GHK. Des Weiteren kümmert sich die GHK um soziale Belange (z.B.: Stellenvermittlung) von Pharmazeuten.

Geldfluss

Der Geldfluss (englisch: Cash-Flow) errechnet sich durch die Differenz zwischen Einzahlungen und Auszahlungen innerhalb einer Periode (z.B.: Wirtschaftsjahr). Es werden beispielsweise unbare Aufwendungen (wo kein "Geld fließt",z.B.: Abschreibung) nicht berücksichtigt. Es wird durch eine Geldflussrechnung festgestellt wofür in einer Periode Geld geflossen ist (z.B. für Investitionen, für Auszahlungen an Gesellschafter oder für das alltägliche Geschäft).

GmbH - "Light"

Die Gründung einer Gmbh "light" wird vermutlich ab Juli 2013 möglich sein und man benötigt EUR 10.000 Stammkapital (früher 35.000 Stammkapital). Des Weiteren wird dadaurch die Mindest Köst auf 500 EUR pro Jahr reduziert (früher 1.750 EUR).

btn grau handWir haben für Sie eine Auswahl nützlicher Links zu Angeboten aus dem Bereich Wirtschaft und Steuern zusammengestellt...

btn grau liste gelbIm Servicebereich können Sie wichtige Formulare für verschiedene Steuern direkt vom BMF herunterladen...

btn grau haken gruenChecklisten für verschiedenste Themen aus dem Bereich Steuer und Finanz finden Sie hier...

Go to top